Vier Jahre lang haben die beiden spanischen Filmemacher Daniel Martínez Lara und Rafa Cano Méndez an ihrem Kurzfilm „ALIKE“ gearbeitet, und das Resultat kann sich sehen lassen – auch wenn in dem Filmchen nicht ein einziges Wort gesprochen wird.



In gerade einmal sieben Minuten wird hier erzählt, wie der Alltagsstress uns manchmal von den wichtigen Dingen des Lebens abhält und wie uns das beeinflussen kann. In Alike lässt es die Figuren metaphorisch ihre Farbe verlieren und langsam verblassen.





KONTAKT

Du willst uns etwas mitteilen? Kein Problem, schick uns hier eine e-mail.

Sending

©2017 Zinedipity. All die Dinge von denen ich nie wusste, dass ich sie schreiben würde.

Log in with your credentials

Forgot your details?