Themenseite: Unterstützung

Auf dieser Themenseite findest Du alle Infos rund um Gadgets, Hilfsmittel, und Sportgeräte die ich empfehlen kann.

Wichtig ist: Du kannst auch ohne all dies durchstarten! Aber manchmal können einen neue, schöne Sachen natürlich auch prima motivieren.

Bitte beachte, dass ich teilweise Affiliate Links nutze, und gegebenenfalls eine kleine Provision bekomme. Für Dich entstehen dadurch keinerlei zusätzliche Kosten, mir wird es aber vielleicht eines Tages die Hostinggebühren dieser Seite finanzieren. Ich danke es Dir sehr, wenn Du die Affiliate Links benutzt.

Planung ist alles. Veränderung braucht Zeit.

Statistisch gesehen, wählen wir am Liebsten das was wir schon kennen. Die Gewohnheit des Menschen geht sogar soweit, dass man lieber etwas wählt was man kennt aber gar nicht so gern mag – als etwas was man vielleicht lieber mögen würde, aber noch nie probiert hat. Verrückt oder?

Highlights

E-Mail Kurs

Registriere Dich für unseren 10-teiligen E-mail Kurs. Über 10 Wochen bekommst Du einmal wöchentlich eine Lektion rund um das Thema Fitness und Ernährung, direkt in Deinen Postkasten.

Facebook Gruppe

Werde Teil unserer Facebook Gruppe und tausche Dich mit anderen Lesern und Leserinnen aus. Hier findest Du auch immer schnell Hilfe.

Gratis Ebooks

(bald verfügbar) Ich arbeite an einer Reihe kleiner, kostenfreier Ebooks die bald hier zu Verfügung stehen werden.

Direkter Kontakt

Deine Frage wird hier nicht beantwortet – oder Du brauchst weitere Hilfe? Schreib mir eine E-mail über unser Kontaktformular, es findet sich bestimmt eine Lösung.

Bücher

Es geht doch nichts über ein gutes Buch. Oder zwei, oder drei. Aber im Ernst: Gerade wenn es um die Ernährung oder Sport geht, klingt „auf der Couch ein Buch lesen“ vielleicht nicht wie das non-plus-ultra. Aber die hier genannten Bücher enthalten so viele wichtige Informationen, dass es gut ist wenn sie im Regal stehen und man immer wieder nachlesen und stöbern kann. Und Papier riecht einfach auch besser als eine website.

Nadja Hermann: Fettlogik überwinden
Fett macht nicht fett. Kalorien Überschuss, Zucker, und sitzen hingegen schon. Nadja Herrmann geht gegen die Fettpanik an und rät vor allem eins: Genau mitzählen.

Tosca Reno: Eat Clean
Clean Eating ist ein aktueller Ausdruck der im Grunde für frische, möglichst unverarbeitete Lebensmittel steht. Somit eine sehr einfache Ernährungsweise die fast alles erlaubt, was man selber (und ohne Zucker) kochen und backen kann.

Robb Wolf: Wired to Eat
Bisher nur auf Englisch erschienen, dafür aber vom Paleo-Ernährungsguru Robb Wolf himself. Definitiv empfehlenswert, bei guten Englischkenntnissen.

Selma Nyström: Iss was Du willst
Selma Nyström hat einen Guide für intermittent fasting herausgebracht und erklärt wie die längeren Esspausen positiv auf unseren Körper wirken.

Heidrun Schaller: Die Paleo Revolution
Eine einfache aber verständliche Einführung in die Ernährung nach dem Paleo Prinzip. Geeignet vor allem für Einsteiger.

Kelly Starret: Werde ein geschmeidiger Leopard
Es gibt wohl kein besseres Buch um an der eigenen Beweglichkeit zu arbeiten oder sie für sich und die Familie zu erhalten.

Kelly Starret: Sitzen ist das neue Rauchen
Das neue Buch von Kelly und seinem Team. Ein Titel der sich sofort einbrennt – hoffentlich ist der Inhalt für Dich genauso Hilfreich.

Michael Krell: Triathlon Trainingseinheiten für Berufstätige
Wer wie ich das Ziel eines Triathlons vor Augen hat, ist hier gut mit bedient. Es ist immer gut einen Plan zu haben – beim Essen und beim Training.

Michael Saunders: Ultimate Crosstraining WOD List
Ein Buch voll mit WODs (Workouts of the Day) für verschiedene Körperpartien, bestimmte Muskelgruppen, oder ein rundum Ganzkörpertraining.

T.J. Murphy: In der Box
In der Garage von Fitnessguru Greg Glassman hatte alles angefangen – heute gibt es weltweit mehr als 4000 Einrichtungen, in denen CrossFit betrieben wird. Murphy erzählt von seinen Erfahrungen – und wie er seine Fitness wiederfand.

Nico Richter: Paleo
Nico Richter ist der wohl bekannteste Autor von Paleobüchern und Rezepten in Deutschland. Die Gerichte sind meist mit wenig Aufwand nachzukochen.

Nico Richter: Paleo 2
Auch im zweiten Buch wird Nico Richter seinem Ruf gerecht. Gute, geschmackvolle, und dennoch nicht zu aufwendige Gerichte für den Alltag.

Attila Hildmann: Vegan for Fit
Attila Hildmann ist auf den veganen Trend aufgesprungen, und damit sehr erfolgreich. Ich persönlich bin kein Veganer, aber die Rezepte sind lecker und gut für die Fleisch- und Fischlosen Tage.

Sophia Thiel: Einfach Schlank und Fit
Sophia Thiel ist ein YouTube und Instagram Promi, und somit eher bei den jungen Lesern bekannt. Ihr Programm absolvieren jung und alt erfolgreich – ich habe allerdings keine Erfahrungen damit gemacht.

Anton Enns: Clean Eating to Go
Planung ist mit der wichtigste Part bei guter Ernährung, und das heißt oft: Eintuppern und mitnehmen, statt unterwegs oder in der Kantine zu essen. Dieses Buch hat viele Ideen für schnelle Mahlzeiten für Unterwegs.

Fitness Tracker & Apps

Fitness tracker und Sportarmbänder können durchaus die Motivation fördern – insbesondere wenn sie einen daran erinnern, wie wenig man sich an diesem regnerischen Bürotag oder dem Sonntag nach einer durchzechten Nacht bewegt hat. Folgende Tracker und Apps sind besonders empfehlenswert.

  • Fitbit Charge2 – Schrittzähler mit Smartphone App und Herzfrequenzmessung
  • Fitbit Flex 2 – günstigere Alternative zu Fitbit Charge, ohne Herzfrequenz
  • Garmin Vivofit – Garmins simples Fitnessarmband
  • Polar Loop2 – robustes Armband des bekannten Herstellers für Sportuhren
  • Apple Watch 2 – Kann alles, arbeitet präzise, kostet aber entsprechend.
  • Polar V800 – Das absolute Topgerät, für Athleten die viel Laufen.
  • Polar M600 – Smartwatch und Sportcomputer mit Brustgurt.
  • Polar M400 – Einsteiger Sportuhr von Polar, inkl. GPS.
  • Garmin Fenix – Multisportuhr mit GPS und Navigationsfunktion.
  • Garmin Forerunner – Sportuhr mit Fokus auf Läufer.
  • Fddb.info – Umsonst und einfach – habe ich jahrelang benutzt (gibt es auch als website mit Hilfe-Forum).
  • MyFitnessPal – Nutze ich jetzt. Simpel und gut mit Apps von Fitnesstrackern zu synchronisieren.
  • Lifesum – Ähnlich wie MyFitnessPal; mir war’s zu kompliziert
  • Runtastic – Zeichnet umsonst Sporteinheiten auf (Pro lohnt sich meines Erachtens nach nicht!)
  • Under Armor Record – Ähnlich wie Runtastic, aber auf der Apple Watch besser zu nutzen. Direkte Integration von MyFitnessPal möglich.
  • MyWeight – Gewichtstracker und BMI Rechner
  • BoxingTimer – Runden Timer für zeitlich begrenzte Workouts (zB Tabatas)
  • Sleep Better – Schlafzeiten tracken… wofür weiß ich auch noch nicht so recht.

Aktuelle Artikel

Auch in unserem Magazin stelle ich regelmäßig neue Erkenntnisse rund um Ernährung sowie neue Rezepte vor. Hier findest Du die aktuellen Beiträge rund um das Thema Ernährung und Kochen.

Zum Magazin

Das letzte Wort

Bei allen Tipps und Tricks, Gadgets und Apps, zählt am Ende aber doch eins mehr als jede käufliche Unterstützung: Die eigene Motivation und Einstellung. Setz Dir keine Regeln und Verbote, aber lebe deine Werte.

Unterstützende Werte:

  • Alles was Du machst, machst Du für Dich.
  • Sei ehrlich mit Dir selbst.
  • Hab Spaß.
  • Teile Deine Erfahrungen mit anderen.
  • Suche Dir Ziele die keine Zahl sind.

Disclaimer

Bei allen Amazon Links handelt es sich um Affiliate Links. Für Dich ändert sich dadurch nichts, schon gar nicht am Preis, aber ich kann eine kleine Provision bekommen, wenn Du das Produkt auf meine Empfehlung hin kaufst.

Sollte ich ein Produkt für Testzwecke umsonst bekommen (bisher leider nie passiert) markiere ich diese natürlich entsprechend.

Bleib auf dem Laufenden: Abonniere unseren Newsletter.

Zinedipity.com

KONTAKT

Du willst uns etwas mitteilen? Kein Problem, schick uns hier eine e-mail.

Sending

©2017 Zinedipity. All die Dinge von denen ich nie wusste, dass ich sie schreiben würde.

Log in with your credentials

Forgot your details?